Athlet: Roberto


Roberto

SBFV – Schweizerischer Bodybuilding und Fitnessverband
 

  • Alter
    24
  • Größe
    174 cm
  • Gewicht
    79 kg

Höhepunkte:

2020

  • 1. Platz Men’s Physique Junioren Swiss Cup
  • 1. Platz Men’s Physique bis 178 cm Swiss Cup
  • 2. Platz Overall Schweizer Meisterschaft
  • 1. Platz Men’s Physique Junioren Schweizer Meisterschaft
  • 1. Platz Men’s Physique bis 178 cm Schweizer Meisterschaft
  • 2. Platz Overall Schweizer Meisterschaft

Hallo, mein Name ist Roberto. Ich bin gebürtiger Spanier und habe bis zu meinem 16 Lebensjahr in Spanien gelebt, bis ich dann mit meiner Familie in die Schweiz zog. Ich habe mich schon früh für das Krafttraining interessiert und im Alter von 16 Jahren mein erstes Fitness-Abo gelöst. Früher war ich ein eher dünner, schmächtiger Junge. Als ich aber mit dem Krafttraining anfing, sah ich schnell Fortschritte und es packte mich immer mehr. Mit der Zeit fing mich das Bodybuilding an zu faszinieren, vor allem die Klasse Men`s Physique gefiel mir immer sehr. Bevor ich mit meiner Wettkampfvorbereitung begann, trainierte ich regelmässig im Fitnessstudio. Ich hatte jedoch nie wirklich ein Ziel vor Augen. Ende 2019 entschieden meine Freundin und ich uns dazu, eine Wettkampfvorbereitung zu starten und - wenn alles gut läuft - im Herbst 2020 auf der Bühne zu stehen. Die Vorbereitung lief recht gut. Es gab ein paar Ups und Downs (Covid-19), aber ich denke, dass ist normal. Am 26. September 2020 war dann mein erster Wettkampf, der Internationale Swiss Cup.

Da ich erst Ende Oktober Geburtstag habe, war ich noch 23 Jahre alt und konnte somit in zwei Kategorien starten: Men`s Physique Junioren und Men`s Physique bis 178 cm. Ich fühlte mich richtig wohl auf der Wettkampfbühne und gab bei meinen Auftritten 100%. Die Konkurrenz war stark und mit 17 Teilnehmern auch ein sehr groß. Ich konnte mich jedoch durchsetzen und in beiden Kategorien den Sieg für mich entscheiden. Diese Siege motivierten mich extrem und ich wollte diese Titel an der Schweizer Meisterschaft auf jeden Fall wieder gewinnen. Die drei Wochen bis zur Meisterschaft waren hart, aber ich konnte meine Form nochmals stark verbessern. An der Schweizermeisterschaft konnte ich meine beiden Titel verteidigen und gewann den Schweizer Meistertitel in den Kategorien: Men`s Physique Junioren und Men`s Physique bis 178 cm sowie den 2. Platz in der Kategorie Overall Titel. Fazit zu den Wettkämpfen: Ich bin mit meiner Leistung mehr als zufrieden. Ich hätte nicht gedacht, dass ich an meinen beiden ersten Wettkämpfen direkt den ersten Platz erreiche. Die Siege haben mich sehr motiviert, nächstes Jahr noch besser zu werden und meine ersten internationalen Wettkämpfe zu bestreiten.