BCAA

BCAA

BCAA steht für Branched-Chain Amino Acids und heißt übersetzt verzweigtkettige Aminosäuren. Hierbei handelt es sich um die drei essenziellen Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin. Da der Körper diese nicht selbst herstellen kann, ist eine Aufnahme über die Nahrung besonders wichtig. Bei Muskeltraining sind BCAA's besonders wichtig, dass sie direkt an der Reparatur den beanspruchten Muskeln beteiligt sind. Besonders das Leucin, welches im BCAA vorhanden ist, fördert die Proteinbiosynthese und hemmt gleichzeitig den Abbau von Muskelproteinen. Die Aminosäure Isoleucin dient als Porteinbaustein und zur Energiegewinnung der Muskelzellen. Die Aminosäure Valin dient wie Leucin ebenfalls zur Energiegewinnung in Katabolen Phasen. In unserem Sortiment finden Sie eine auserlesene Auswahl der besten BCAA's wie z.B. von Yamamoto Nutrition, ESN, Scivation-Xtrend.

BCAA Merkmale:

  • Bausteine der Muskelproteine
  • Fördert Proteinbiosynthese
  • Energiegewinnung
  • Leberentgiftung
  • Muskelaufbau
  • Schutz vor Muskelabbau


Artikel 1 - 8 von 8